Rauchwarnmelder

"Wenn es brennt habe ich mehr als 10 Minuten Zeit, die Wohnung zu verlassen." Irrtum: Es bleiben Ihnen durchschnittlich nur 4 Minuten zur Flucht. Eine Rauchvergiftung kann sogar bereits nach 2 Minuten tödlich sein.

"Wer aufpasst, ist vor Brandgefahren sicher." Stimmt nicht. Elektrotechnische Defekte sind häufige Brandursachen.

Dies sind nur ein paar Beispiele gefährlicher Irrtümer und sie sind leider weit verbreitet.

Geht es um Sicherheit, ist es wichtig nichts dem Zufall zu überlassen. Dies gilt besonders für das Thema Wohnungs- und Hausbrände.

Installieren Sie einen Rauchwarnmelder, der Sie schützt und warnt.

Denn bereits 3 Atemzüge Brandrauch können tödlich sein. Insbesondere nachts steigt das Risiko einer Vergiftung, da der menschliche Geruchssinn im Schlaf ausgeschalten ist.

Bringen Sie sich und ihre Familie in Sicherheit. Fragen Sie uns. Wir beraten Sie gerne.

Impressum